Kostenloses Modul für den verminderten Mehrwertsteuersatz
KARTHAGO Nutzer/innen erhalten ein kostenloses Upgrade, um den verminderten Steuersatz von Juli bis Dezember 2020 berücksichtigen zu können

Konjunkturpaket der Bundesregierung sieht MwSt-Anpassung vor

Infolge der Ausnahmesituation durch COVID-19 hat die Bundesregierung ein 57 Maßnahmen starkes Konjunkturpaket geschnürt, um einer Rezession proaktiv entgegen zu wirken. Wo viel gute Absicht dahinter steckt, wartet jedoch gleichbedeutend viel Arbeit für Unternehmer: Die temporäre Mehrwertsteuer-Senkung sorgt für einen erheblichen Verwaltungsaufwand im Tagesgeschäft. So gesehen also kein wirklicher Vorteil für die Branche. KARTHAGO- bzw. JUDIKAT-Kunden gehen dennoch als Gewinner aus dieser Situation – denn die Software unterstützt die Mehrwertsteueranpassung vom ersten Tag an.

Gemeinsam durch 2020

2020 ist wahrlich kein einfaches Jahr für Verwalter: Der Zensus 2021 und die Corona-Krise, infolge derer keine Eigentümerversammlungen stattfinden konnten und nun auch noch eine Mehrwertsteuerumstellung aufwartet, sind echte Herausforderungen für Unternehmen. Wir engagieren uns sehr dafür, Ihnen so schnell wie möglich Klarheit zu verschaffen und stehen hierfür unter anderem auch im regelmäßigen Austausch mit dem Verband Deutscher Immobilienverwalter (VDIV).

In gesonderten Seminaren werden wir Sie in Kürze über alle erforderlichen Schritte zur Berücksichtigung der Mehrwertsteuersenkung mit KARTHAGO informieren.

Wir kümmern uns darum, dass Ihr Unternehmen in der Krise erfolgreich bleibt und stehen für Rückfragen jederzeit zu Ihrer Verfügung.

Übersicht Highlights