Funktionen des Mahnwesens in der Hausverwalter Software KARTHAGO 

Zu einer professionellen Verwaltung gehört auch ein professionelles Forderungsmanagement.

Hierbei unterstützt Sie die KARTHAGO Hausverwalter Software nicht nur durch eine komfortable Offene-Posten-Buchhaltung, sondern auch über zahlreiche Funktionalitäten im Bereich des Mahnwesens.

Die OP-Buchhaltung ermöglicht Ihnen jederzeit einen Überblick über die noch offenen Forderungen gegenüber Mietern und Eigentümern.  

Auf Basis dieser OPs können Sie mit der KARTHAGO Hausverwaltungssoftware sehr schnell und dennoch individuell Mahnungen erstellen. 

Folgende Parameter sind definierbar:

  • beliebig viele Mahnstufen
  • beliebige Texte pro Mahnstufe
  • individuelle Mahngebühren pro Schuldner

Den Umfang des Mahnlaufes können Sie mittels zahlreicher Einstellungsmöglichkeiten genau definieren. Zur Kontrolle dient zunächst eine Mahnliste.

Danach können Sie jedoch noch manuell Einfluss auf den Mahnungsdruck nehmen, indem Sie einzelne Schuldner von dem zu erstellenden Serienbrief ausschließen.

Die so erstellten Mahnbriefe können dann in der Dokumentenverwaltung beim jeweiligen Schuldner hinterlegt werden und/oder über die mobil erreichbare Serviceplattform karthago.VISION online eingestellt werden.

Beispiel Optionen bei Mahnung in Hausverwalter Sofwtare KARTHAGO